Home › Unser Engagement › Präsidentin Luise Köfer 2015-2017

2015-2017
Bericht von Präsidentin Luise Köfer

In meiner Periode als Präsidentin des SI Club Goldes war mir die Unterstützung des Forschungsprojekts „Hautkrebs in der Schwangerschaft“ ein besonderes Anliegen. Das Projekt unterstützt die Grundlagenforschung im Bereich Hautkrebs in der Schwangerschaft und steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ. Prof. Dr. Erika Richtig. Das maligne Melanom ist die häufigste Krebsform in der Schwangerschaft.

Das Forschungsprojekt hat sich zum Ziel gesetzt, Melanome die in der Schwangerschaft auftreten, ganzheitlich zu charakterisieren. Durch die Studie erhofft man sich Antworten auf die Frage, inwiefern das Auftreten und das Wachstum von Melanomen durch die Schwangerschaft gefördert wird. Neben der Entwicklung von neuen Therapieansätzen, dient das Projekt dazu, eine Grundlage für Ärzte und Ärztinnen zu schaffen, um werdende Mütter optimal zu behandeln und auf ihrem Weg durch die Schwangerschaft sicher zu begleiten.

Durch das vom SI Goldes organisierte Charity-Event am Ankerpunkt in Tillmitsch konnte eine hohe Summe lukriert und so das Forschungsprojekt unterstützt werden. Das Team von Univ. Prof. Dr. Erika Richtig konnte mit dem gespendeten Geld Grundlagenforschung betreiben und ein Manuskript zur Medikamentenresistenz von Krebszellen einreichen!

Zusätzlich durfte ich in meiner Periode als Präsidentin folgende spannende Projekte begleiten:

  • Prinzess: Wir unterstützen junge Mädchen bei deren Ausbildung und belgeiten sie als Mentorinnen.

  • Leseprojekt: Wir animieren Volksschulkinder gerne zu lesen. Aus diesem Leseprojekt entstand in Zusammenarbeit mit dem SIE Club Vaduz das Kinderbuch „Anna, Keksi und das fliegende Vanillekipferl.

Leseprojekt

  • Water and Food ist ein Kräuterprojekt in Moldawien und umfasst mehrere Teilprojekte. Eines davon ist ein Heilpflanzenprojekt im Ort Cobilea, eingeführt von unserer Clubschwester Dr. Angelika Prentner. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Eigenständigkeit der Frauen zu forcieren, die damit gleichzeitig Vorbild für andere Frauen sind. Für die Pflanzen konnten mitt-lerweile Abnehmer aus der Pharmaindustrie gefunden werden. Dadurch kann die ganze Region gut leben.

Projekt Water & Food

  • BREPAL ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem SIE Club Vaduz, das zum Ziel hat, bedürftigen Menschen in Nepal zu helfen. Mehr dazu unter www.brepal.de
  • »mehr erfahren

  • Salmanazar Rallye – ein Gemeinschaftsprojekt des SI Club Goldes und des SIE Club Vaduz. Der Erlös konnte für Projekte zur sprachlichen Förderung und Weiterbildung von Kindern im ländlichen Raum zur Verfügung gestellt werden.
  • Salamanzar Rallye

  • Vortagsreihe „Starke Frauen kommen in die Südsteiermark“ . Unter anderem präsentierte sich Gisela Hafner vor einem interessierten Publikum zum Thema „Stress und wie bewältige ich ihn im Alltag“. Die gesamten Einnahmen dieser Veranstaltung kamen dem Projekt „Princess“ zu Gute.
  • Starke Frauen in der Südsteiermark

  • Ski- und Wellnesswochenende im Gradonna Resort in Kals. Unsere Clubschwestern nützten das letzte Wochenende im Jänner schon zum vierten Mal für ein ungezwungenes Ski- und Wellnesswochenende. Wir haben uns an vielen heiteren Gesprächen erfreut.
  • Golfturnier 2016: Unter der Organisation von Clubschwester Angelika Dietrich wurde im Golfclub Murstätten Südsteiermark im Frühling ein Turnier auf höchstem Niveau gespielt. Mit Hilfe von Sponsoren und der großen Unterstützung von SIE Club Vaduz und dem Beitrag der Damen konnte eine beachtliche Summe erlangt werden. Dieser Betrag wurde zur Gänze dem Forschungsprojekt „Hautkrebs in der Schwangerschaft“ zugewiesen.
  • »mehr erfahren 

Mit soroptimistischen Grüßen

Luise Köfer
Präsidentin 2015-2017, SI Club Goldes Südsteiermark

Wir sind für Sie da
und freuen uns Sie kennenzulernen!

Danke für Ihre Anfrage!

Ich werde diese so bald wie möglich bearbeiten und mich mit Ihnen in Kontakt setzen.